Eschenmosen 2

Standort: Eschenmosen, Schulweg 20

Baujahr: unbekannt

Dieser Brunnentrog stand früher im Binz, dem Standort des heutigen Brunnens Eschenmosen 4. Bei der Erstellung des neuen Brunnens im Binz sollte dieser Trog zerstört werden. Der ehemalige Bülacher Stadtpräsident, Jakob Menzi, rettete ihn, indem er den Trog am heutigen Standort platzierte.

 

Den Originaltrog dieses Standorts, mit der Jahreszahl 1878, musste er dafür ebenfalls umplatzieren und stellte ihn vor den Stall der Liegenschaft Schulweg 20, wo er heute noch steht.

 

Die beiden Jahreszahlen beziehen sich wahrscheinlich auf das Baujahr der Gebäude im Binz (1895) resp. am Schulweg 20 (1878).

Unter diesem Brunnen befinden sich die Überreste eines zugeschütteten, noch älteren Sodbrunnens.

Loading

©Rolf Meili | Untere Weid 8 | CH-8180 Bülach

E-Mail: rolf@smeilis.ch

Online seit: 8. Dezember 2015

Letzte Änderung: 14. April  2019