Um das Jahr 1703

Die Abbildung zeigt Bülach um das Jahr 1703. Der Sechtbach fliesst noch, teilweise zwar bereits eingedohlt, mitten durch das Städtli. Er diente in dieser Zeit als Kanalisation. Die Düfte in der kleinen Stadt mussten, speziell an heissen Sommertagen, ganz abgesehen von der Wasserqualität, entsprechend gewesen sein.

Bülach um 1703

Auf dem Bild schön zu erkennen sind der Brunnen beim Rathaus und derjenige hinter der Kirche, wo heute der Schäflibrunnen von Ernst Heller steht.

 

Interessant ist die Tatsache, dass der heutige Rathausbrunnen aus dem Jahr 1797 offenbar einen Vorgänger hatte. Von der Form her, mit der Säule und dem darüber stehenden Kapitell und den beiden Einlaufröhren, war er möglicherweise Vorbild für Hans Jakob Matis, den Baumeister unseres Rathausbrunnens.

Loading

©Rolf Meili | Untere Weid 8 | CH-8180 Bülach

E-Mail: rolf@smeilis.ch

Online seit: 8. Dezember 2015

Letzte Änderung: 2. Juli 2017