Eschenmosen 4

Standort: Eschenmosen, Schulweg 40

Baujahr: unbekannt

Der originale Trog dieses Brunnens sollte um das Jahr 1970, bei der Neuerstellung des heutigen Troges, zerstört werden. Um dies zu verhindern, wurde er von Jakob Menzi, dem ehemaligen Bülacher Stadtpräsidenten an den Standort des heutigen Brunnens Eschenmosen 2 umplatziert. Ersetzt wurde er durch den heutigen Trog aus Beton mit einer Einlaufröhre aus Stahl.

Das sogenannte "Binzebrünneli" war bekannt für das beste Quellwasser.

Foto: Jakob Menzi
Foto: Jakob Menzi

Binzebrünneli: Im Hintergrund die Brunnenstube und Pumpenhäuschen, in dem sich eine Pumpe befand um zusätzlich Wasser ins Eschenmoser Reservoir zu pumpen.

Loading

©Rolf Meili | Untere Weid 8 | CH-8180 Bülach

E-Mail: rolf@smeilis.ch

Online seit: 8. Dezember 2015

Letzte Änderung: 14. April  2019